COMPRIX verschiebt Preisverleihung

Foto: Comprix

Auch der COMPRIX bleibt von den Folgen der Corona-Pandemie nicht verschont. Die für Mai geplante Gala zur Preisverleihung des COMPRIX-Awards in Köln wird in die zweite Jahreshälfte verschoben, ebenso der COMPRIX CAMPUS sowie fast alle Jury-Sitzungen. Damit verschiebt sich auch die eigentlich für diese Woche geplante Veröffentlichung der Shortlist.

Der COMPRIX 2020 verzeichnet mit 342 Einreichungen die höchste Teilnehmerzahl der letzten 10 Jahre. Alle eingereichten Projekte bleiben im Wettbewerb und werden später im Jahr juriert und prämiert. Auch bereits für den COMPRIX CAMPUS erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Der COMPRIX wird die neuen Termine informieren, sobald es sie gibt.

Foto: Comprix; PM 18.3.2020

powered by webEdition CMS