Gegründete Rhenus Pharma Service

Die neue Gesellschaft der Rhenus-Gruppe möchte die Pharmalogistik-Aktivitäten von bestehenden Rhenus-Standorten in Deutschland bündeln. Christiane Schütz, Geschäftsführerin der Rhenus Pharma Service, will, "den hohen Ansprüchen ... mit der Bündelung unserer Kapazitäten in der neuen Gesellschaft noch besser gerecht werden und unser branchenspezifisches Portfolio weiter ausbauen."

Rhenus Pharma Service versteht sich "als Logistikpartner entlang der kompletten Supply Chain für Arzneimittel und Medizinprodukte... Von der Belieferung der Produktion mit Wirk- und Hilfsstoffen bis hin zur Versorgung des Großhandels, der Apotheken, Krankenhäuser und Patienten mit Fertigarzneimitteln..." Die Rhenus-Tochter nutzt ein standortübergreifendes Qualitätssicherungssystem und ein validiertes Warehouse-Management-System.
 
In Deutschland gibt es  acht Pharma-Standorte, Rhenus ist aber auch in weiteren europäischen Nachbarländern für die Health-Care-Industrie aktiv. Momentan wird in Rodgau bei Frankfurt am Main ein neues Pharma-Logistikzentrum gebaut, das im Frühjahr 2016 eröffnet wird. Außerdem soll der Standort Berlin-Nord um zusätzliche Lagerfläche und Services ausgebaut werdens.

 



03.07.15

powered by webEdition CMS