Forschung & Entwicklung durch KI beschleunigt

novo nordisk

Die F&E zu beschleunigen, das wollen Novo Nordisk und Microsoft: Kombiniert werden soll die Cloud und Künstliche Intelligenz (KI) von Microsoft mit der Wirkstoffforschung, -entwicklung und Datenwissenschaft von Novo Nordisk. Damit sind die beiden Unternehmen "gemeinsam ... auf dem Weg, den Einsatz von KI in der Arzneimittelforschung schneller und skalierter zu ermöglichen, was letztendlich zu weiteren bahnbrechenden Innovationen und Effizienzgewinnen führt, um den Bedürfnissen der Patienten besser gerecht zu werden," freut sich Lars Fogh Iversen, Senior Vice President, Digital Science & Innovation bei Novo Nordisk.

Microsoft stellt KI-Technologie, grundlegende wissenschaftliche Modelle und Fachwissen bereit und arbeitet mit den Datenwissenschaftlern von Novo Nordisk aus Forschungs- und Entwicklungsbereichen zusammen. KI-Modelle, die sich aus der Zusammenarbeit ergeben, werden auf eine Reihe von Anwendungsfällen übertragen. Ein Anwendungsfall konzentriert sich auf die automatisierte Zusammenfassung und Analyse von Informationen aus Quellen wie Literatur, Patenten, wissenschaftlichen Berichten und Diskussionsforen, um neue wissenschaftliche Erkenntnisse zu gewinnen.

Ein zweiter Anwendungsfall zielt darauf ab, Modelle zu entwickeln, die das Risiko einer Person vorhersagen, an Arteriosklerose zu erkranken, einer Herz-Kreislauf-Erkrankung, die durch die Ansammlung von Fetten, Cholesterin und anderen Substanzen in und an den Arterienwänden verursacht wird. Die KI wird auch verwendet, um neue Ziele zu identifizieren und Biomarker der Krankheit zu etablieren.

Ziel ist es, eine Reihe großer Modelle für mehrere Aufgaben zu manifestieren und durch die KI weiter lernen zu lassen. Dadurch können und sollen neue Projekte und Use Cases initiiert werden.

Vijay Mital, Corporate Vice President, AI Architecture & Strategy in der Abteilung Technology & Research von Microsoft, findet: "Die Zusammenarbeit mit Novo Nordisk ist eine großartige Gelegenheit für uns, den Stand der Technik der KI selbst gemeinsam voranzutreiben und auf eine Weise anzuwenden, die die Kreativität menschlicher Experten verstärkt. Um dieses Ziel zu erreichen, muss die KI aus jeder Art von Informationen lernen, die Fachexperten für wertvoll halten, und das erfordert die Art der engen Interaktion zwischen mehreren Disziplinen, die wir in dieser Partnerschaft sehen."


Foto: Screenshot Website Novo Nordisk; PM 09-22-2022-KI

powered by webEdition CMS