Zusammenarbeit für ein besseres Diabetesmanagement

sc_camdiab_website

Abbott, CamDiab and Ypsomed arbeiten zusammen bei Diabetes. Das Ziel ist es, ein automatisiertes Insulinabgabesystem zu entwickeln, damit Patient:innen ihre Erkrankung besser managen können. "Wir sind davon überzeugt, dass die großen Herausforderungen der Gesellschaft nur durch Partnerschaften zu lösen sind... Wenn wir unsere mylife™ YpsoPump® mit dem FreeStyle Libre 3 System und der adaptiven CamAPS® FX App kombinieren, können wir ein weiteres kompaktes und leichtes AID-System anbieten, das diskret und einfach zu bedienen ist", ist Simon Michel, Chief Executive Officer von Ypsomed, überzeugt.

Das Ziel ist also die Entwicklung und Vermarktung eines integrierten automatisierten Insulinabgabesystems (AID-System), das den Menschen mit Diabetes deutliche Erleichterungen beim Rund-um-die-Uhr-Diabetesmanagement bieten soll. Dieses System verbindet den FreeStyle Libre® 3-Sensor von Abbott, den weltweit kleinsten Sensor zur kontinuierlichen Glukosemessung mit Messwerten im Minutentakt, mit der CamAPS FX-App von CamDiab und der mylifeTM YpsoPump® von Ypsomed, wodurch ein intelligenter, automatisierter Prozess zur Insulinabgabe auf Basis von Echtzeit-Glukosewerten entsteht. Die vernetzte Wearable-Lösung wird den Glukosespiegel einer Person kontinuierlich überwachen und automatisch die richtige Insulinmenge zur richtigen Zeit verabreichen, wodurch das Schätzen der Insulindosierung entfällt.

Jared Watkin, Senior Vice President für den Bereich Diabetes Care bei Abbott, möchte "... das Diabetesmanagement so einfach wie möglich gestalten. Deshalb baut Abbott seine Partnerschaften in den Bereichen Insulinabgabe, digitales Coaching und Technologieführer weiter aus. Wir wollen fortschrittliche Lösungen für Menschen mit Diabetes anbieten, damit sie weniger Zeit damit verbringen müssen, an ihre Erkrankung zu denken und mehr Zeit für das eigentliche Leben haben."

„Eine schlechte Glukosekontrolle erhöht das Risiko diabetesbezogener Komplikationen wie Erblindung, Herz- und Nierenkrankheiten. Wir möchten Menschen mit Diabetes das Glukosemanagement durch modernste Technologie erleichtern. Unsere in Europa bereits zugelassene App CamAPS FX ist ein hoch adaptierbarer Algorithmus, der durch seine Verbindung mit dem Abbott-Sensor in der Lage ist, mit der Insulinpumpe von Ypsomed zu kommunizieren. So wird stets die optimale Insulindosis abgegeben, was eine ganz erhebliche Erleichterung im Umgang mit einer Erkrankung bedeutet, die Tag und Nacht völlig unberechenbar sein kann", erläutert Roman Hovorka, Direktor von CamDiab Ltd.

Die Unternehmen wollen bis Ende 2022 mit dem System fertig sein und es dann baldmöglichst auf den Markt bringen. Der Fokus dieser Partnerschaft wird zunächst auf den europäischen Märkten liegen.
Foto: Screenshot Website camdiab.com/de; PM 04-28-2022-Diabetesmangagement

powered by webEdition CMS