LA-MED Facharzt-Studie 2020: Reichweiten und Kontaktpreise

Foto: PM-Report Special LA-MED Facharztstudie 2020

Medizinische Fachzeitschriften haben auch 2020 mit 71,2% (2018: 72,2%) ihre Topstellung als intensiv genutzte Informationsquelle behauptet. Da­nach folgen der persönliche Aus­tausch mit den Kollegen (2020: 58,5%, 2018: 59,3%), Tagungen/ Kongressen (56,4%, 60,4%), Fach­bücher (49,5%, 53,9%) und das In­ternet (40,9%, 36,5%).

Der PM-Report hat für die Fachgruppen Orthopäden, Dermatologen, Pädiater, HNO-Ärzte, Urologen, Kliniker, Internisten, Nervenärzte und Gynäkologen die Entwicklung der Reichweite dokumentiert und die Kontaktpreise 2020 errechnet.

Hier können Sie das PM-Report Special "LA-MED Facharzt-Studie 2020" als PDF herunterladen.
PM 9-10-2020

powered by webEdition CMS