GKV-Spitzenverband: Übergabe an Stefanie Stoff-Ahnis

Stefanie Stoff-Ahnis (43, Foto) hat die Nachfolge von Johann-Magnus v. Stackelberg als Vorstandsmitglied des GKV-Spitzenverbandes angetreten. Sie verantwortet die ambulante und stationäre Versorgung sowie Arznei- und Heilmittel. Bereits im November letzten Jahres war die Nachfolge geregelt worden. Auf twitter wird sie von allen Seiten beglückwünscht.

Am 28. November 2018 hatte der Verwaltungsrat Stoff-Ahnis einstimmig in den Vorstand gewählt. Zuvor war sie seit 2006 bei der AOK Nordost tätig und verantwortete als Mitglied der Geschäftsleitung das Ressort Versorgung.

 


Sie findet, dass "wir uns in einer hochspannenden Zeit für das Gesundheitswesen befinden, die uns erhebliche Chancen eröffnet. Ich freue mich, gemeinsam mit meinen Vorstandskollegen Dr. Doris Pfeiffer und Gernot Kiefer weiterhin nachhaltige Lösungen zu entwickeln. Es ist mir wichtig, die zukünftige Versorgung der gesetzlich Versicherten in Deutschland sektorenübergreifend und bedarfsorientiert zu gestalten. Eine herausragende Bedeutung kommt dabei der Digitalisierung zu, deren Möglichkeiten wir im Interesse der Patienten nutzen wollen."


 

02.07.19

powered by webEdition CMS