Abviris ernennt Roman Niedbal zum neuen CEO

Foto: Abviris

Dr. Roman Niedbal ist neuer CEO der Abviris Deutschland GmbH, Ahrensburg. Zusammen mit CFO Sven Klose verantwortet er künftig das Marketing und den Vertrieb sowie den weiteren Auf- und Ausbau des Biotechnologie-Unternehmens. Die beiden Abviris-Gründer Dr. Ralf Hilfrich und Stefan Raupach ziehen sich aus dem operativen Geschäft zurück und stehen dem Unternehmen künftig beratend zur Seite.

Der promovierte Mikrobiologe Niedbal war zuvor fast zehn Jahre in Führungspositionen bei Sysmex Europe tätig, zuletzt als Vice President Marketing & Medical Innovation. Von 2012 bis 2017 verantwortete er zusätzlich zu seinen Aufgaben als Managing Director die Sysmex-Tochter Hitado in Möhnesee, spezialisiert auf den Vertrieb von Point-of-Care in-vitro Diagnostika. Weitere Stationen seiner beruflichen Laufbahn waren unter anderem bei Human Diagnostics, Biotrin International und Bayer CropScience AG.

Stefan Raupach: „Mit Dr. Roman Niedbal konnten wir einen Experten für Abviris gewinnen, der mit seiner langjährigen Expertise und herausragender Kompetenz das Unternehmen erfolgreich in die Zukunft und die führende Position unserer innovativen Produkte, wie den Tumormarker-Test Prevo-Check der neuesten Generation, festigen und ausbauen wird."


Abviris Deutschland wurde 2014 gegründet und entwickelt innovative Produkte zur Früherkennung und Nachsorge von HPV-induzierten Tumoren. Der Tumormarker-Test Prevo-Check wird in der Diagnostik, der Therapiekontrolle und der Nachkontrolle ergänzend zu dem bekannten Screening für die Früherkennung eingesetzt und ermöglicht durch einen einfachen Bluttest bereits im symptomfreien Stadium eine Tumordiagnose. Mit einem Tropfen Blut oder Serum liegt das Ergebnis in wenigen Minuten vor.

Foto: Abviris; PM 12-22-2020

powered by webEdition CMS