Wechsel in der Standortleitung bei Takeda Konstanz

Foto: Takeda

Manuela Maier-Boueke (Foto) ist seit Dezember neue Standortleiterin der Betriebsstätte Konstanz und Mitglied der Geschäftsführung der Takeda GmbH. Sie folgt auf Alexander Mächler, der nach mehr als 28 Jahren bei Takeda in den Ruhestand verabschiedet wurde.

Maier-Boueke ist seit vielen Jahren bei Takeda beschäftig und bringt juristische Expertise mit. Sie absolvierte ihr Jurastudium in Konstanz und Madrid und trat 2001 als Legal Counsel bei der Byk Gulden Lomberg Chemische Fabrik GmbH ein. Nachdem Nycomed an Takeda veräußert wurde, wechselte Maier-Boueke 2012 nach Zürich und übernahm die Rolle des Senior Corporate Counsel Commercial und war für Osteuropa, Österreich und die Schweiz verantwortlich. Seit 2018 ist sie als Lead Counsel Operational Excellence und Commercial tätig. Foto: Takeda; PM 2-24-2021

powered by webEdition CMS