Uwe Marquardt ist Geschäftsführer Kreation bei VMLY&Rx

Foto: VMLY&R

Uwe Marquardt, der seit zwei Jahren die Kreation der Healthcare-Agentur leitet, wurde zu Jahresbeginn vom Executive Creative Director zum Geschäftsführer Kreation befördert. Damit soll der Stellenwert des Kreativbereichs in der rund 50 Mann und Frau starken Agentur aufgewertet werden. Gleichzeitig erhält Marquardt erweiterten Spielraum, um das Team zu entwickeln.

„In allen Kundenbefragungen ist Kreativität eines der wichtigsten Kriterien für Kundenzufriedenheit - und zwar in allen Märkten, nicht nur in Deutschland.", sagt Roger Stenz, der langjährige CEO der Healthcare-Agentur VMLY&Rx Frankfurt. „In den vergangenen Jahren ist unsere Agentur deutlich gewachsen und hat verstärkt ihre medizinische Fachkompetenz ausgebaut. Aber Wissenschaft und Kreativität gehören im Pharmamarketing zusammen. Deshalb war es mir so wichtig, nun auch die kreative Seite zu fördern."

Der richtige Mann für diesen Job war bereits vor Ort: Marquardt hat während seiner 30-jährigen Berufslaufbahn international renommierte Agenturen wie Saatchi & Saatchi, Ogilvy & Mather, Lowe, Leo Burnett und Young & Rubicam durchlaufen. Er ist Mitglied im Art Directors Club Deutschland und Europa. Über 250 Kreativ-Awards bei Wettbewerben wie Cannes, ADC, D&AD, LIAA, Cresta, Clio, COMPRIX and Effie hat er mit seinen Kreativ-Teams gewinnen können.


Seit 2018 leitet er die Kreation bei VMLY&Rx, der Agentur, die bis vor Kurzem unter Sudler & Hennessey firmierte. Unter Marquardts Direktive war sie beim letzten Comprix so erfolgreich wie selten zuvor: Fünf weitere Gold-Awards und drei Shortlist-Plätze stehen nun im Trophäen-Regal von VMLY&Rx.


Was ist das Geheimnis des Erfolgs? Marquardt ist es ein Anliegen, die kreativen Potenziale seines Teams freizulegen und zu fördern: „Am besten funktioniert eine Kreation immer dann, wenn jeder das einbringt, was er besonders gut kann. Und man diese Teile effektiv kombiniert." Ein weiterer Baustein: Der Kreativ-Geschäftsführer ist gut vernetzt im großen WPP/VMLY&R-Netzwerk, was der Agentur einen schnellen und unkomplizierten Zugriff auf internationale kreative Talente ermöglicht.

Foto: VMLY&R; PM 2-9-2021

powered by webEdition CMS