LA-MED wählt neuen Vorstand

Foto: LA-MED

Die Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft LA-MED hat turnusgemäß getagt, um einen neuen Vorstand zu wählen und die nächsten Studien über die Mediennutzung im Healthcare Markt auf den Weg zu bringen.

Rund 70 Teilnehmer aus den insgesamt 64 LA-MED Mitgliedsunternehmen fanden sich vor den Bildschirmen virtuell zusammen. Das fünfköpfige Vorstandsteam, das nun für zwei Jahre gewählt wurde, besteht aus: 

Dr. Monika von Berg (mm medizin + medien Verlag), Vorstandssprecherin, 

Walter Bischof (DP Medsystems),

Dr. Stephan Frings (Grünenthal),

Stephan Kröck (Medical Tribune Verlagsgesellschaft),

Marcus Leimeister (WEFRA LIFE). 

Die Mitglieder dankten den bisherigen Vorständen Andrea Biebl, Tom Renneberg und Rüdiger Sprunkel, für ihr langjähriges Engagement für die Arbeitsgemeinschaft. 

Sprunkel beendet ab Juli seine berufliche Laufbahn und tritt in den Ruhestand. Zuletzt war Sprunkel in der Geschäftsleitung der Medical Tribune Verlagsgesellschaft mbH. Davor hat er zwei Jahrzehnte beim Deutschen Ärzteverlag das Deutsche Ärzteblatt gemanagt. Außerdem engagierte er sich über Jahre bei der Deutschen Fachpresse, dem COMPRIX und für die LA-MED.
Foto: LA-MED, PM 6-14-2021

powered by webEdition CMS