Anders Fogstrup wird neuer STADAPHARM-Geschäftsführer

Foto: Website STADA

Fogstrup kommt von Mundipharma und übernimmt ab 1. September 2020 die Leitung der deutschen STADA-Speciality-Tochter. Vorgänger Patrick Schlebrowski wird Global Head Specialties bei STADA.

Anders Fogstrup wird ab dem 1. September 2020 neuer Geschäftsführer der STADAPHARM GmbH. Er kommt von Mundipharma und übernimmt die Leitung der deutschen STADA-Tochtergesellschaft von Patrick Schlebrowski, der zukünftig als Global Head Specialities alle Biosimilar-Aktivitäten auf globaler Ebene steuert und direkt an STADA-CEO Peter Goldschmidt berichtet.

Fogstrup war zuletzt Geschäftsführer von Mundipharma in Deutschland sowie den nordeuropäischen Ländern. In seiner neuen Rolle bei STADAPHARM konzentriert er sich zukünftig auf den Ausbau des deutschen Biosimilar- und Speciality-Geschäfts. Insgesamt war der gebürtige Däne über 13 Jahre in verschiedensten Rollen und Ländern für die strategische und operative Weiterentwicklung von Mundipharma verantwortlich und hat unter anderem das deutsche Biosimilar-Geschäft aufgebaut. Fogstrup wird direkt an Ockers berichten und Teil seines deutschen Führungsteams sein.

Foto: Website STADA; PM 9-1-2020

powered by webEdition CMS