Corona-Pandemie: Auswirkungen auf die Medizintechnikbranche

Grafik: IQVIADie globale COVID-19-Pandemie hat auch Auswirkungen auf die MedTech-Branche. Diese Auswirkungen beeinflussen viele Bereiche des Produktlebenszyklus von Medizinprodukten, vom Konzept bis zur Marktreife, und werden die Branche verändern.

IQVIA hat untersucht* was die Corona-Pandemie für die Medizintechnikbranche bedeutet und welche Einflüsse zu erwarten sind:

1. Tests: Mehr als 8,0 Millionen COVID-19-Tests in Deutschland bis Ende Juli 2020; 500 Tests weltweit in Zulassung oder bereits zugelassen; 20 Unternehmen produzieren Tests in Deutschland
2. Produktnachfrage: extrem erhöhte Nachfrage an persönlicher Schutzausrüstung (PSA); Rückgang der Produkte für elektive Eingriffe wie Prothesen, Katheter, etc.
3. Reduzierter Zugang: Der Zugang zu Krankenhäusern und Arztpraxen wurde heruntergefahren, um alle Beteiligten zu schützen und um die Ausbreitung zu reduzieren.
Grafik: IQVIA4. Finanzielle Situation: einheitliche Berichte, dass die Krise finanzielle Auswirkungen hat; Rückgang des BIP um 10,1 %; Zunahme der Arbeitslosenzahlen in Deutschland um 56 % im Juli.
5. Telemedizin: die Nachfrage nach Telemedizin und anderen Remote-Engagement-Diensten ist stark angestiegen und beschleunigt die Digitalisierung; Rückgang der Face-to-Face-Besuche des Außendienstes um über 56% im Vergleich zum Vorjahr.
6. Liefersituation: Engpässe in der Rohstoffversorgung und Produktion; neue Player betreten den Markt, um Engpässe kurzfristig aufzufangen (Beispiel Viessmann: Herstellung von Beatmungsgeräten).
7. Regulatorische Entspannung: über 50 EU Gesetze zur Beschleunigung von Produktzulassungen; Aussetzen von Audits; EU-MDR (Medical Device Regulation) um ein Jahr verschoben.

Als besondere Chancen für die Zukunft macht die Umfrage folgende Trends aus: Die alternde Bevölkerung verstärkt die Nachfrage nach wichtigen MedTech-Produkten. Die technologischen Fortschritte bei neuen Therapien gelingen schneller. Die Akzeptanz der Informationstechnologie bei MedTech-Produkten(z. B. Fernüberwachung) wächst. Durch effektive Nutzung verschiedener Datenquellen eröffnen sich Wettbewerbsvorteile.

*Quelle: IQVIA Elective Surgical Procedure Tracker Wave 3; Grafik: IQVIA; PM 19-2020-4


powered by webEdition CMS